top of page
  • AutorenbildJohanna Tiefenbacher

Rückblick 2023

2023 hat sich bei mir einiges getan. Ich habe zwei Bücher und eine Novelle veröffentlicht, hatte zum ersten Mal einen Stand auf einer Buchmesse und habe zwei meiner älteren Bücher in neuer Auflage herausgebracht.

Und ganz ehrlich? Ich habe absolut keine Ahnung, wie ich das geschafft habe. Denn ich haben im April außerdem mein eigenes Stück auf die Bühne gebracht und war Regieassistenz bei einem Musical, das im November aufgeführt wurde. Zusätzlich arbeite ich seit Juni in Vollzeit.

Kein Wunder, dass ich seit Monaten nur noch müde bin und das Gefühl habe, zu nichts zu kommen.


Und trotzdem hatte ich, bis ich diese Dinge für meinen Jahresrückblick aufgezählt habe, das Gefühl, nicht genug geschafft zu haben. Denn auch wenn ich mehrere Veröffentlichungen hatte, geschrieben habe ich das gesamte Jahr über kaum. Die Bücher habe ich nur überarbeitet und gerade erst mit dem nächsten Buchprojekt angefangen, obwohl ich gern schon die nächste Veröffentlichung ankündigen würde.

Das Schreiben hat mir schmerzlich gefehlt. Außerdem möchte ich an den Erfolg meines letzten Buches anknüpfen, aber das ging eben nicht.

Es ist ein Wunder, dass ich in diesem Jahr nicht langfristig krank war, denn so viel Stress tut mir überhaupt nicht gut. Es ist außerdem gut für mich, mir alles vor Augen zu führen, was ich erreicht habe, um so dem Gefühl, dass ich nicht genug schaffe, entgegenzuwirken. Seltsam, wie sehr die eigene Wahrnehmung von der Realität abweichen kann. Geht euch das auch manchmal so?

Ich sollte solche Rückblicke definitiv viel öfter machen, weil ich eine Person bin, die immer nur von einem Ziel zum nächsten geht und dabei nie das Gefühl hat, gut genug gewesen zu sein.


Also versuche ich jetzt, mich über meine Erfolge in 2023 zu freuen, daran in 2024 anzuknüpfen und vielleicht trotzdem Mal Zeit für einen Urlaub und eine Pause zu haben. Konkrete Ziele mag ich mir fürs neue Jahr nicht vornehmen, mit sowas setze ich mich zu sehr unter Druck, weil ich immer zu viel machen möchte.


Ich wünsche euch einen guten Rutsch und Start ins neue Jahr!

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page